Intuition

.
.

Mit Freude
immer wieder bewusst
in die Stille einkehren.

Caroline Munschauer
Achtsam sein, bewusst sein, gewahr sein, wahres Sein.

Diese Verinnerlichung ermöglicht die Übertragung von Frieden auf den Unterstützung suchenden Menschen, fördert die Selbstheilungsprozesse in ihm, womit Körper, Geist und Seele genesen können.

Dieses Bewusste, achtsame gewahr sein ermöglicht es der Praktizierenden bedeutsame Bilder, Gefühle und Impulse wahr zu nehmen. Ähnlich der Empathie.

Daher kann die Intuition ein sanfter, weiser Führer in der Therapie sein.

Folgende unterstützende Ansätze können in der Craniosacral Therapie so wie in der Trauer- und Sterbebegleitung integriert werden:

  • Meditation
  • Geistiges Heilen
  • Rituale
  • Rückführungen
  • Mediale Beratung
  • Systemisches Familienstellen